Die besten Taschenmesser!

Mit uns finden Sie das perfekte Taschenmesser!

Bestes
Taschenmesser

Taschenmesser Victorinox Huntsman eines der besten Taschenmessern die man kaufen kann lt. Kundenbewertungen von Amazon
Taschenmesser
Victorinox
Huntsman
Preis prüfen
Facts:

Maße: 91 x 27 x 21 mm
Gewicht: 107,3 g
Klingenlänge: 6,9 cm
Material: Stahl
Funktionen: 15

Vorteile:

Preis
Qualität
Handlich
Gewicht

Nachteile:

Keine Tasche

DetailsJetzt kaufen!

Taschenmesser
kaufen

Taschenmesser kaufen hier das Victorinox Ranger 79
Taschenmesser
Victorinox
Ranger 79
Preis prüfen
Facts:

Maße: 130 x 33 x 22,5 mm
Gewicht: 167 g
Klingenlänge: 9,5 cm
Material: Stahl
Funktionen: 12

Vorteile:

Hochwertig
Kautschuk Griff
Super scharfe Klinge
Klinge feststellbar

Nachteile:

Keine Tasche
Größe

DetailsJetzt kaufen!

Taschenmesser
kaufen

Taschenmesser Leatherman Wave überzeugt vor allem durch die vielen Funktionen
Taschenmesser
Leatherman
Wave
Preis prüfen
Facts:

Maße: 100 x 35 x 15 mm
Gewicht: 249 g
Klingenlänge: 7,37 cm
Material: Edelstahl
Fuktionen: 17

Vorteile:

Funktionen
Glatt- & Wellenschliff
inkl. Tasche
inkl. Zange

Nachteile:

Gewicht
Preis
Zange schwergängig

DetailsJetzt Kaufen!

 Bester
Preis

Taschenmesser von RAVPower - günstig aber gut
Taschenmesser
RAVpower
Multi Tool
Preis prüfen
Facts:

Maße: 112 x 35 x 23 mm
Gewicht: 222 g
Klingenlänge: ca. 9cm
Material: Edelstahl
Funktionen: 5

Vorteile:

Preis
Inkl. Tasche
9 Bits
inkl. Zange

Nachteile:

Ölige Oberfläche
Bitaufsatz wackelig

DetailsJetzt Kaufen!

Platzhalter
Feldbett

Taschenmesser kaufen hier ist das Victorinox Huter XT ersichtlich
Taschenmesser
Victorinox
Hunter XT
Preis prüfen
Facts:

Maße: 91 x 26 x 17 mm
Gewicht: 150g
Klingenlänge:  8,5 cm
Material: Stahl
Funktionen: 6

Vorteile:

Qualität
Scharfe Klingen
Glatt- & Wellenschliff

Nachteile:

Keine Tasche
Liegt nicht otimal in der Hand

DetailsJetzt Kaufen!

So finden Sie das perfekte Taschenmesser!

Ein Taschenmesser ist laut Definition jedes Messer, bei dem die Klinge im Griff, auch Messerheft genannt, verstaut werden kann. Um die Webseite übersichtlicher zu gestalten, haben wir uns dazu entschlossen, auf dieser Seite Taschenmesser mit mehreren Funktionen zu vergleichen. Taschenmesser, welche nur eine Klinge besitzen und über keine weiteren Funktionen verfügen, finden Sie unter Klappmesser.

Das Taschenmesser kaufen kann aufgrund der Vielzahl von verfügbaren Produkten sehr schwierig sein. Worauf man beim Taschenmesser kaufen achten sollte und wie Sie das perfekte Taschenmesser finden, erfahren Sie hier.

Um das perfekte Taschenmesser zu finden, sollten folgende Punkte beachtet werden:

Klinge

Das wohl wichtigste Kriterium bei der Auswahl eines Taschenmessers ist die Klinge, da diese im Regelfall am häufigsten genutzt wird. Die Klinge eines Taschenmessers sollte vor allem scharf und robust sein. Bei der Auswahl sollte man vor allem auf das verwendete Material und dessen Eigenschaften wie Härte und Widerstandsfähigkeit achten.

Weiters sollte man die Klingenform beachten. Die beliebtesten Klingenformen bei Taschenmessern sind Drop-Point-Klingen und Clip-Point-Klingen. Drop-Point-Klingen sind durch die ansteigende Klingenspitze wahre Allrounder und können nahezu in allen Bereichen eingesetzt werden. Clip-Point-Klingen dagegen sind durch die leicht abfallende Spitze eher für den Outdoor- und Survivalbereich geeignet.

Zu guter Letzt ist auch noch der Klingenschliff zu beachten. Man unterscheidet zwischen Taschenmessern mit einer glatt geschliffen Klinge und Messern mit einem Wellenschliff. Sollten Sie das Messer vorwiegend zum schneiden von fasrigen Materialien verwenden, so empfehlen wir Ihnen ein Taschenmesser mit einem Wellenschliff zu kaufen. Andernfalls raten wir Ihnen ein Taschenmesser mit einer glatt geschliffenen Klinge zu kaufen, da diese Messer viel universeller einsetzbar sind.

Griff / Messerheft

Ein weiters wichtiges Kriterium bei der Auswahl des perfekten Taschenmessers ist der Griff. Dieser ist im Idealfall so geformt, dass das Taschenmesser gut in der Hand liegt und nicht leicht verrutscht. Der Griff besteht meist aus Kunststoff, Kautschuk oder Holz. Außerdem gibt es auch Taschenmesser, welche ohne Zusatzmaterialien auskommen und rein aus Stahl oder Edelstahl bestehen.

Grundsätzlich sind alle genannten Materialien als Griff empfehlenswert. Vorsichtig sollte man jedoch bei Holzgriffen sein. Diese sehen zwar optisch ansprechend aus jedoch sind sie sehr empfindlich gegen Wasser und Feuchtigkeit.

Funktionen

Ebenso wichtig wie die Klinge sind die verschiedenen Funktionen, die ein Taschenmesser besitzt. Diese variieren je nach Taschenmessermodell stark.
Neben den Standartfunktionen wie Klinge und Flaschenöffner, welche so gut wie jedes Taschenmesser besitzt, sollten Sie darauf achten, dass die zusätzlichen Funktionen sinnvoll für Sie sind und auch angewendet werden können.

Eine Auflistung der verschiedenen Funktionen, welche ein Taschenmesser haben kann, finden Sie hier.

Größe & Gewicht

Ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Wahl des perfekten Taschenmessers stellt die Größe sowie das Gewicht dar. Wenn man plant das Taschenmesser häufig mitzuführen, so sollte man beim Kauf darauf achten, dass es leicht ist und sich einfach im Hosensack oder einer Gürteltasche verstauen lässt.

Preis

Derzeit sind viele unterschiedliche Taschenmesser am Markt erhältlich. Diese variieren allerdings sehr stark im Preis. Wird ein Taschenmesser nur selten verwendet, kann beispielsweise eine kostengünstige Variante ausreichen. Demzufolge sollte man jedoch auch beachten, dass die Qualität bei diesen Produkten dadurch oftmals mangelhaft ist. Wird das Taschenmesser aber öfter im Jahr oder über mehrere Jahre hinweg benötigt, ist preislich ein etwas teureres Exemplar zu empfehlen, da dieses eine bessere Verarbeitung sowie bessere Qualität aufweist.

Krone welche das beste Taschenmesser kaufen symbolisieren soll

Das beste Taschenmesser?

Das beste Taschenmesser zu finden, ist nicht so einfach, wie es sich anhört. Durch die zahlreichen Angebote am Markt erschwert sich die Suche zudem enorm. Welches Taschenmesser für Sie nun als „bestes Taschenmesser“ in Frage kommt, hängt großteils von Ihren Anforderungen sowie Ihren Bedürfnissen ab.

Wenn Sie jedoch ein Taschenmesser kaufen möchten, müssen Sie sich im Vorfeld die wichtigsten Kriterien überlegen.

Trotz der unterschiedlichen Anforderungen sowie Bedürfnissen der KonsumentInnen stellen wir Ihnen hier das beste Taschenmesser laut den Kundenbewertungen von Amazon kurz vor.

Als bestes Taschenmesser konnte sich das Victorinox Huntsman durchsetzen. Es überzeugt vor allem durch seine gute Verarbeitung genauso wie durch die gute Qualität. Zudem ist zu erwähnen, dass es relativ günstig zu erwerben ist.

Taschenmesser kaufen – Die Vor- und Nachteile

Die Vorteile eines Taschenmessers

Ein bedeutender Vorteil beim Taschenmesser kaufen ist, dass sie sehr einfach in der Hosentasche oder in einer Tasche, welche am Gurt befestigt ist, mitgenommen werden können. Zudem sind sie aufgrund der Vielzahl von Funktionen Alleskönner. Sie können einerseits schneiden sowie schnitzen und andererseits auch Flaschen oder Dosen öffnen. Darüber hinaus gibt es viele weitere Funktionen, die ein Taschenmesser enthält. Die einklappbare Klinge ist ebenfalls ein Pluspunkt des Taschenmessers, da man sich dadurch keineswegs verletzen kann.

Wird ein Taschenmesser regelmäßig gereinigt und geschliffen, kann es ein Leben lang ein treuer Begleiter sein.

Die Nachteile eines Taschenmessers

Aufgrund der Vielzahl von Funktionen, die ein Taschenmesser besitzt, sind die Gelenke in der Regel eine Schwachstelle des Messers. Hier erkennt man, wie qualitativ hochwertig ein Taschenmesser wirklich ist. Bei günstigen Exemplaren reicht oftmals eine leichte Überstreckung und das Gelenk kann brechen. Weiters ist die Klinge der Taschenmesser meist nur für bestimmte Zwecke verwendbar. Es kann passieren, dass das Taschenmesser beim Schneiden von besonders harten oder zähen Materialien an seine Grenzen gelangt.

Taschenmesser – Fuktionen

Hier finden Sie eine Auflistung, welche Funktionen beim Taschenmesser kaufen relavant sein können:

  • Messer
  • Flaschenöffner
  • Dosenöffner
  • Korkenzieher
  • Metallfeile
  • Zange
  • Pinzette
  • Zahnstocher
  • Schraubendreher
  • Holzsäge
  • Drahtabisolierer
  • Kapselheber
  • Stech-Bohr-Nähale
  • Schere
  • Mehrzweckhaken
  • Nagelreiniger
  • Lupe
  • Kugelschreiber
Taschenmesser kaufen - welche Funktionen bietet ein Taschenmesser

Könnte Ihnen auch gefallen:

Klappmesser kaufen hier ein Bild welches ein Klappmesser auf einem Mooshügel zeigt

Klappmesser

Worauf man beim Kauf eines Klappmessers achten sollte und eine Auswahl der besten Klappmesser finden Sie hier.


Hier klicken
Zwei Jagdmesser, wobei eines eine Aufbrechklinge integriert hat

Jagdmesser

Worauf man beim Kauf eines Jagdmessers achten sollte und eine Auswahl der besten Jagdmesser finden Sie hier.


Hier klicken
Pilzmesser mit geputzten Pilzen auf einem Tisch

Pilzmesser

Worauf man beim Kauf eines Pilzmessers achten sollte und eine Auswahl der besten Pilzmesser finden Sie hier.


hier klicken
Multi-Tool Öl von Victorinox welches sich ideal als Erweiterung zum Taschenmesser kaufen eignet.

Messer Zubehör

Hier finden Sie eine große Auswahl an Messer-Zubehör, welches besonders nützlich sein kann.


hier klicken

Anwendungsbereiche von Taschenmessern!

Taschenmesser sind vielseitig einsetzbar. Aus diesem Grund sind die Anwendungsbereiche von Taschenmessern schwer einzugrenzen. Sie werden einerseits bei handwerklichen Tätigkeiten und andererseits auch im Alltag benötigt. Taschenmesser sind daher sogenannte Alleskönner. Wenn Sie ein Taschenmesser kaufen möchten, sehen Sie unterhalb eine Liste mit Anwendungen, bei denen ein Taschenmesser am häufigsten benötigt wird.

Am häufigsten kommen Taschenmesser in folgenden Bereichen zum Einsatz:
  • Campingtouren
  • Angelausflügen
  • Wandern
  • Handwerkliche Tätigkeiten
  • Basteln
  • Haushalt
 

Taschenmesser kaufen – Die Kosten!

Wer ein halbwegs vernünftiges, qualitativ hochwertiges Taschenmesser kaufen möchte, muss dafür in der Regel zwischen 15– 60 € hinlegen. Günstigere Taschenmesser kosten hingegen zwischen 5 – 15 €. Diese sind jedoch qualitativ minderwertiger. Aus diesem Grund sind sie nicht für den häufigen Einsatz bestimmt.
Ein bekanntes Sprichwort lautet immerhin nicht umsonst:

“Wer billig kauft, kauft teuer.”

Geldscheine zum Taschenmesser kaufen

Taschenmesser kaufen, aber wo?

Der einfachste sowie bequemste Weg ein Taschenmesser zu kaufen, ist über einen Onlineshop, wie zum Beispiel Amazon. Dies ist ebenfalls der unkomplizierteste Weg. Die Vorteile dafür liegen klar auf der Hand.
Verkehrsstau, Parkplatzsuche und ebenfalls das stressige Suchen nach Geschäften, welche das gewünschte Taschenmesser auf Lager haben, sind einerseits klare Nachteile beim Offline-Kauf. Andererseits kann genauso die Wartezeit an überlaufenen Kassen als Nachteil betrachtet werden.
Kurz zusammengefasst kann aus diesem Grund gesagt werden, dass das Kaufen eines Taschenmessers über das Internet durch die zeitliche und örtliche Unabhängigkeit den stationären Händlern im Folgenden klar überlegen ist. 

Wer sein Zeit wertschätzt, kauft Online!

Zudem ist das Kaufen über einen Onlineshop meist günstiger, da die einzelnen Anbieter eine Preistransparenz gewährleisten müssen. Dies muss getan werden, um mit den Mitbewerbern mithalten zu können. Dies ist überdies ein weiterer wichtiger Vorteil gegenüber stationären Händlern, da diese meinst nur ein bis zwei Marken von Feldbetten auf Lager haben und somit die Gewinnspanne weiterhin deutlich erhöhen können.

Zu den besten Taschenmessern:

Häufig gestellte Fragen:

Was ist ein Taschenmesser?

Ein Taschenmesser ist laut Definition jedes Messer, bei dem die Klinge im Griff, auch Messerheft genannt, verstaut werden kann. Taschenmesser werden auch als Klappmesser, Schließmesser, Feitel, Sackmesser sowie Fixiermesser bezeichnet.

Darf man ein Taschenmesser in der Öffentlichkeit führen?

Deutschland
In Deutschland dürfen alle Taschenmesser, die nur zweihändig geöffnet werden können und deren Klingenlänge 12cm nicht überschreitet in der Öffentlichkeit geführt werden, auch wenn die Klinge feststellbar ist. Taschenmesser mit Einhandbedienung und arretierender Klinge sind zwar auch legal jedoch dürfen diese nicht in der Öffentlichkeit geführt werden.

Österreich
In Österreich dürfen Taschenmesser aller Art geführt werden, sofern sie nicht als Waffe anzusehen sind wie zum Beispiel Springmesser oder Fallmesser.

Welche Taschenmesser länge ist erlaubt?

In Österreich gibt es hinsichtlich der Länge eines Taschenmessers keine Einschränkungen. In Deutschland hingegen müssen feststehende Messer kürzer als 12 cm sein, da sie ansonsten unter das Trageverbot fallen.

Wer hat das Taschenmesser erfunden?

Wer das Taschenmesser erfunden hat ist nicht bekannt, der älteste Fund eines Taschenmessers soll etwa 500 bis 600 v. Chr. alt sein. Das Messer wurde in Österreich, in der Marktgemeinde Hallstatt gefunden und einem keltischen Stamm zugeordnet. Das gefundene Messer bestand aus einem Knochen als Griff und einer Eisenklinge.

Wer hat das Schweizer Taschenmesser erfunden?

Auch hier lässt sich der Erfinder nicht eindeutig identifizieren, da die Schweizer Armee neue Messer mit Funktionen benötigte und eine Ausschreibung erstellte. Den Auftrag bekam das deutsche Unternehmen Western & Co aus Solingen.

Im Jahre 1891 übernahm Karl Elsener die Messerschmiede und entwickelte die Messer weiter. Daraus folgte dann das Unternehmen Victorinox, welches auch heute noch einer der Marktführer bei Taschenmessern ist.

Das Schweizer Taschenmesser entstand demzufolge aus einer Ausschreibung der Schweizer Armee. Inoffiziell soll aber auch Karl Elsener der die Produktion im Jahr 1891 übernommen hat einen großen Teil zum heutigen Schweizer Taschenmesser beigetragen haben.

Welches Öl für Taschenmesser?

Beim Ölen eines Taschenmessers sollte darauf geachtet werden, dass man kein rückfettendes Öl sowie Öle, die ranzig werden könnten, verwendet. Die beliebtesten Schmierstoffe für Taschenmesser sind das Universalöl von Ballistol sowie das Multi Tool Oil des Herstellers Victorinox.